Welche Qualitäten gibt es

Wenn ich im Internet nach Steinpapier-Quellen suche, finde ich in der Hauptsache Notiz- und Skizzenblöcke . Diese haben aber ein recht geringes Gewicht pro Quadratmeter. Ich persönlich finde dieses Papier zum malen nicht so gut.

Steinpapier gibt es in unterschiedlichen Materialstärken und Grammaturen. 

Ich kenne das Papier in :

120 µm - 144 g/m²

160 µm - 192 g/m²

200 µm - 240 g/m²

300 µm - 420 g/m²

350 µm - 490 g/m²

Mein bevorzugtes Papier ist das stärkste. Natürlich habe ich auch auf den dünneren Papieren gemalt, aber es gibt zum einen andere Effekt und es ist nicht so robust. 

Ich kaufe Bögen a' 102 x 72 cm. Oft male ich direkt darauf, aber ich teile die Bögen auch. 

Beim schneiden von Steinpapier ist Vorsicht angesagt, nicht wegen des Papiers, sondern weil das Schneidewerkzeug sehr schnell stumpf wird. Wir schneiden eben Stein. Deshalb verwende ich Messer mit Brechklingen.

 

Meine Website

Kommentar schreiben

Kommentare: 0